Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 14 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
09 Mai 2024, 14:40

Brasilianer über Belarus: ein großartiges Land, das eine unabhängige internationale Politik verfolgt

MINSK, 9. Mai (BelTA) - In der letzten Ausgabe von „Ehrlich gesagt“ auf dem Youtubekanal der Telegraphenagentur BelTA hat der Brasilianer João Claudio Platenic Pitillo seine Meinung über Belarus geäußert und erzählt, wofür er der Republik dankbar ist.

"Ich möchte mich bei allen dafür bedanken, wie ich in Belarus empfangen wurde. Ich möchte mich für die Gastfreundschaft bedanken, für die Hilfe, die ich auf meiner Reise von West nach Ost durch alle Städte von Belarus erhalten habe. Belarus ist ein wunderschönes Land. Besonders hervorheben möchte ich die Sicherheit. Ich habe hier keine Diskriminierung erlebt. Für diese Einstellung danke ich sehr", sagte João Claudio Platenic Pitilla.

Er ging auch auf das Thema des Großen Vaterländischen Krieges ein. "Ich möchte auch besonders hervorheben und allen danken für die Anstrengungen, die Belarus unternimmt, um die Erinnerung an den Großen Vaterländischen Krieg zu bewahren, um die Erinnerung an die Opfer zu bewahren, an die Männer und Frauen, die ihr Leben gegeben haben, um den Faschismus zu besiegen, für die Anstrengungen, die Belarus unternimmt, um der jungen Generation seine Geschichte und die Leistungen seines Volkes zu vermitteln", fügte João Claudio Platenic Pitillou hinzu.

"Ich möchte besonders betonen, dass die Belarussen nicht der Propaganda glauben sollten, die wir aus den westlichen Ländern hören. Sie haben ein großartiges, sehr schönes Land. Sie betreiben eine unabhängige internationale Politik, Sie verteidigen Ihre Interessen. Und genau wie wir in Brasilien werden sie mit der Propaganda der USA und der westlichen Länder über ihre Überlegenheit in der Produktion und in anderen Bereichen konfrontiert. Das können Sie nicht glauben, denn wir alle versuchen, unsere Länder unabhängig zu entwickeln und gleichzeitig miteinander zu kooperieren. Abschließend möchte ich Ihrem Präsidenten Alexander Lukaschenko meinen besonderen Dank aussprechen", schloss der Brasilianer.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus