Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Briefmarkenmuseum Koreas wird seine Ausstellung nach Witebsk bringen

Gesellschaft 13.01.2020 | 12:42

Die Ausstellung, die unter Teilnahme der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea in Belarus organisiert wird, wird am 15. Januar eröffnet und lässt den Besuchern die ganze Vielfalt der in diesem Land in den letzten 50 Jahren ausgegebenen Briefmarken sehen. Die Exposition spiegelt alle Aspekte des koreanischen Lebens wider. Die Briefmarken stellen historische und patriotische Themen vor. Es gibt Briefmarken, die den nationalen Traditionen und Bräuchen gewidmet sind. Die Exponate lassen auch den weltweiten Trend in der Entwicklung von Briefmartken verfolgen. Es gibt auch Stadtlandschaften und berühmte Persönlichkeiten, weit vertretene Themen wie Verkehr, olympische Sportarten, Weltraumforschung. Einen besonderen Platz nehmen die Briefmarken ein, die Flora und Fauna darstellen.

„Die Koreaner selbst senden und empfangen sehr gerne Briefe. Es gibt viele Gründe, Post zu benutzen und eine Karte an Freunde zu schicken. In Korea ist es üblich, mit einer Postkarte zu verschiedenen Lebensereignissen zu gratulieren. Außerdem gibt es noch eine weitere gute Tradition in diesem Land: mit einer Postkarte den Lehrern zu gratulieren. Auf diese Weise spiegeln Briefmarken einen bestimmten Lebensstil wider, über den es unglaublich interessant zu erfahren sein wird“, so das Museum.

Die ersten Briefmarken Nordkoreas wurden 1946 zum Gedenken an den Beginn der Postdienste im befreiten Korea herausgegeben. 1965 wurde die Demokratischen Volksrepublik Korea in die Mitgliederliste der Internationalen Föderation der Philatelisten (FIP) aufgenommen und seit 1974 ist sie Mitglied des Weltpostvereins. Viele Briefmarken Nordkoreas sind seltene und sehr wertvolle philatelistische Exemplare.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk