Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 18 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
22 Februar 2024, 12:56

Chrenin erzählt über regionale Truppengruppierung und militärische Zusammenarbeit mit Russland 

MINSK, 22. Februar (BelTA) – Im Jahr 2025 werden auf belarussischem Territorium Übungen der regionalen Truppengruppierung von Russland und Belarus stattfinden. Das erklärte Verteidigungsminister Wiktor Chrenin in einem Interview mit dem Fernsehsender Rpossija 24.

Nach Angaben des Verteidigungsministers wird die nächste Übung im Jahr 2025 auf dem Territorium der Republik Belarus stattfinden. Wiktor Chrenin erinnerte daran, dass die Entscheidung, alle zwei Jahre gemeinsame Militärübungen auf dem Territorium eines der beiden Länder abzuhalten, von der Staatsführung der beiden Staaten 2009 getroffen wurde.

Der Minister wies auch darauf hin, dass Belarus und Russland sehr enge Beziehungen in der Militär- und Rüstungsindustrie unterhalten. „Es wurde sogar vorgeschlagen, dass wir einen gemeinsamen Plan für das staatliche Rüstungsprogramm erstellen sollen“, betonte er.

Wiktor Chrenin glaubt, dass dies die nächste Stufe der belarussisch-russischen Kooperation sowohl im Rahmen der militärischen als auch der militärisch-technischen Zusammenarbeit ist. „Und ich denke, sie wird immer besser werden“, sagte Wiktor Chrenin.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus