Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 29 Mai 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
01 April 2020, 12:56

COVID-19: Über 32 Tsd. Tests in Belarus durchgeführt

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 1. April (BelTA) – In Belarus wurden bereits mehr als 32 Tsd. Tests auf die Corona-Infektion durchgeführt. Das gab der Pressedienst des Gesundheitsministeriums von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Es werden Maßnahmen zur Überwachung der epidemiologischen Situation fortgesetzt. Falls erforderlich werden die Patienten zur weiteren Überwachung und Untersuchung ins Krankenhaus gebracht“, bemerkte der Pressedienst.

In den letzten 24 Stunden wurden fünf Patienten entlassen, deren vorheriger COVID-19-Test ein positives Ergebnis ergab. Es gibt 157 Patienten, die unter ärztlicher Aufsicht und Behandlung stehen.

Es wurde der zweite Todesfall eines alten Patienten mit zahlreichen chronischen Erkrankungen registriert, die nach vorläufigen Angaben mit einer Coronavirusinfektion belastet waren.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus