Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 19 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
22 März 2024, 23:44

"Das ist ungerechtfertigte Barbarei und Grausamkeit". Golowtschenko über den Terroranschlag in der Moskauer Vorstadt

MINSK, 22. März (BelTA) - Im Namen der Regierung von Belarus hat Premierminister Roman Golowtschenko der Führung Russlands und dem brüderlichen russischen Volk, allen Verwandten, Freunden und Familien der Opfer sein Beileid ausgesprochen und den Opfern des schrecklichen Terroranschlags in der Konzerthalle Crocus City Hall aufrichtige Genesungswünsche übermittelt. Dies teilte der Pressedienst der Regierung mit.
 
"Die Tötung unbewaffneter Menschen, die den Freitagabend im Unterhaltungszentrum verbringen wollten, ist eine ungerechtfertigte Barbarei und Grausamkeit", sagte Roman Golowtschenko. - Wir sind sicher, dass alle, die an dieser Gräueltat beteiligt waren, ihre verdiente Strafe erhalten werden".
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus