Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 21 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
25 März 2024, 17:45

Das Zentrale Kontrollzentrum von Roskosmos überwacht die Annäherung des Raumschiffs Sojus MS-25 an die ISS

KOROLJOW, 25. März (BelTA) - Das bemannte Transportraumschiff Sojus MS-25 nähert sich der Internationalen Raumstation in der erdnahen Umlaufbahn, so das Zentrale Kontrollzentrum (ZKZ).

An Bord von "Sojus MS-25" befinden sich die erste belarussische Kosmonautin Marina Wassilewskaja, der Kommandant des Raumschiffs, der Held von Russland und gebürtige Belarusse Oleg Nowizki und die NASA-Astronautin Tracy Dyson.

Die Spezialisten des ZKZ überwachen den Annäherungsprozess und geben die notwendigen Befehle. Neben Medienvertretern beobachten auch Verwandte und Freunde der Kosmonauten, die nach Korolew bei Moskau kommen konnten, das Andocken. Die Vertreterin von Belarus, Anastassia Lenkowa, die Mitglied der Backup-Crew von Sojus MS-25 war, ist ebenfalls zum Kontrollzentrums gekommen, um ihre Kollegen anzufeuern. Diejenigen, die es nicht zum ZKZ geschafft haben, haben die Möglichkeit, die Live-Übertragung zu verfolgen, die Roskosmos"ab 17.40 Uhr Minsker Zeit auf seinen Internet-Ressourcen organisiert.

Gegen 16.36 Uhr wurde der Befehl zum Einschalten des Systems "Kurs" gegeben - eines funktechnischen Komplexes zur gegenseitigen Messung von Bewegungsparametern für die Suche, Annäherung und das Andocken von Raumfahrzeugen an die Orbitalstation. Um ca. 17.47 Uhr wird Sojus MS-25 beginnen, die ISS zu umkreisen, dann wird es schweben und andocken. Um 18.10 Uhr soll das Aufsetzen erfolgen, wonach das Andocken des Raumschiffs an das Knotenmodul "Anlegestelle" des russischen Segments der ISS aufgezeichnet wird.

Nach dem Andocken werden die Kosmonauten mit den Vorbereitungen für den Übergang zur ISS beginnen. Auch dieser Prozess dauert zwei bis drei Stunden: Es muss ein Druckausgleich zwischen der Station und dem Transportschiff hergestellt werden, die Dichtigkeit des Andockens muss überprüft werden, und es müssen eine Reihe weiterer wichtiger Verfahren durchgeführt werden, bevor der Prozess der Öffnung der Übergangsluken beginnt.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus