Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Delegation Myanmars macht sich mit den Möglichkeiten von Belarus in Luftabwehrbranche vertraut

Gesellschaft 13.02.2020 | 11:03
Foto vpk.gov.by
Foto vpk.gov.by

MINSK, 13. Februar (BelTA) - Heute ist der Besuch der Militärdelegation Myanmars um den Befehlshaber der Luftabwehrkräfte General-Leutnant, Tin Maung Win, zu Ende. Das teilte der offizielle Vertreter des Staatlichen Komitees für Militärindustrie für Information und öffentliche Beziehungen Wladimir Lawrenjuk mit.

Die Delegation besuchte einige Betriebe aus dem Verteidigungssektor der Wirtschaft, wo sie sich mit den Möglichkeiten für Ausarbeitung und Produktion, Sanierung und Modernisierung der Luftabwehrmittel vertraut machte. Während des Besuches fand das Treffen des Vorsitzenden des Staatlichen Komitees für Militärindustrie, Roman Golowtschenko, mit dem Leiter der Delegation aus Myanmar statt.

Die Seiten tauschten die Meinungen über die Ergebnisse der Verwirklichung der gemeinsamen Projekte im Bereich der Luftabwehrkräfte aus, bestätigten das gemeinsame Interesse an weiterer Entwicklung der Zusammenarbeit. Man hob den gegenseitig vorteilhaften Charakter von bilateralen Beziehungen, das Vorhandensein von Möglichkeiten für gemeinsame Arbeit in einigen neuen aussichtsreichen Richtungen in Luftabwehr hervor.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk