Projekte
Services
Staatsorgane
Montag, 12 April 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
02 März 2021, 17:49

Einreisetourismus 2020: Aus welchen Ländern kamen die meisten Touristen nach Belarus

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 2. März (BelTA) – Im Jahr 2020 haben 81 000 organisierte Touristen und Reisende Belarus besucht, wie das Nationale Statistische Komitee gegenüber BelTA mitteilte.

Die Mehrheit der ausländischen Touristen und Exkursionsteilnehmer bilden russische Staatsbürger (64,5%). In Bezug auf die anderen Länder der Welt führt das Statistikamt folgende Informationen an: Auslandstouristen kommen aus Polen, Litauen, Lettland, Deutschland, der Türkei, der Ukraine, dem Irak, Israel, der Schweiz, Bulgarien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der ausländischen Touristen im Land betrug 2020 sechs Tage.

Ende 2020 waren in Belarus 1.348 Organisationen in der Tourismusbranche tätig, ihre Dienstleistungen haben 911,1 Tausend Menschen in Anspruch genommen. Mehr als 250 Tausend organisierte belarussische Touristen reisten im letzten Jahr ins Ausland. Dabei entfielen auf die GUS-Länder 7,2%, auf die EU-Länder - 10% und auf die übrigen Länder - 82,8%. Zu den meist besuchten Ländern im Jahr 2020 zählten Ägypten, Türkei, Ukraine, Polen, Montenegro, Albanien, Russland, Litauen, Tunesien und die Vereinigten Arabischen Emirate. Auf diese 10 Länder entfielen 91,4 Prozent aller Touristen, die aus Belarus in andere Länder reisten.

Im Jahr 2020 haben 571,5 Tausend Bürger eine Reisetour in Belarus gemacht.

Im Vorjahr wurden landesweit 613 Hotels und ähnliche Beherbergungsbetriebe registriert. Ihre Dienste haben 1.071.100 Menschen in Anspruch genommen, von denen 70,1 % Belarussen waren, 29,9 Prozent waren Ausländer. Im Jahr 2020 gab es im Land 483 Sanatorien, Erholungseinrichtungen und andere spezialisierte Unterkunftsmöglichkeiten. Sie betreuten 628,6 Tsd. Personen, wobei 74,3 Tsd. (11,8 % der Gesamtzahl der Gäste) ausländische Staatsangehörige waren.

Nach Angaben des Ministeriums für Steuern und Abgaben hat es im Vorjahr 2936 Bauernhöfe gegeben, die von insgesamt 433,3 Tausend Menschen besucht waren. Der Anteil der belarussischen Bürger an der Gesamtzahl der Agrotouristen lag im Vorjahr bei 97,9 Prozent.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus