Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 4 März 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
22 Februar 2021, 17:21

Emiratische Fluggesellschaft nimmt regelmäßige Flüge aus Dubai nach Minsk auf

Foto des Nationalen Flughafens Minsk
Foto des Nationalen Flughafens Minsk

MINSK, 22. Februar (BelTA) – Die Fluggesellschaft Flydubai fliegt regelmäßig zwischen Dubai und Minsk. Das gab der Pressedienst des Nationalen Flughafens Minsk bekannt.

Es wird dreimal wöchentlich zwischen dem Internationalen Flughafen Dubai und dem Internationalen Flughafen Minsk geflogen. Das Flugzeug fliegt aus Dubai um 18:50 dienstags, freitags und samstags ab und landet in Minsk um 23:50. Der Rückflug findet um 00:50 mittwochs, samstags und sonntags statt. Das Flugzeug landet um 7:45 in Dubai.

Die Fluggesellschaft aus Vereinigten Arabischen Emiraten nimmt erstmals die Arbeit in Belarus auf. „Wir sind überzeugt, dass der Ausbau des Flugverkehrs zwischen Belarus und Vereinigten Arabischen Emiraten, unter anderem auch die Flüge der Fluggesellschaft Flydubai, zu einer engeren Zusammenarbeit zwischen Staaten in Wirtschaft, Kultur, Tourismus beitragen und sich positiv sowohl auf das direkte, als auch auf das Transfervolumen auswirken“, bemerkte der Generaldirektor des Nationalen Flughafens Minsk Wjatscheslaw Choronenko.

Flydubai ist die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie wurde 2008 gegründet. Die Fluggesellschaft bietet Reisen in 155 Richtungen durch internationalen Flughafen Dubai zum Nahen Osten, nach Afrika, Asien, Europa.

Visafreie Ordnung gilt zwischen Belarus und VAE seit dem 16. Januar 2021. Die belarussischen Bürger können ein-, ausreisen sowie im Transit durch VAE gehen. Sie dürfen sich innerhalb von 90 Kalendertagen seit Einreise dort aufhalten.

Die Fluggesellschaft „Belavia“ hat die regelmäßigen Flüge nach Dubai aufgenommen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus