Projekte
Services
Staatsorgane
Mittwoch, 27 Mai 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
27 März 2020, 10:18

Fernfestival der Künste ArtFest findet in Mogiljow statt

MOGILJOW, 27. März (BelTA) – Man kann sich am Fernfestival der Künste ArtFest in Mogiljow beteiligen. Darüber hat das Organisationskomitee wegen der epidemiologischen Lage beschlossen. Das erzählte die stellvertretende Abteilungsleiterin für ideologische Arbeit und Angelegenheiten der Jugendlichen des Exekutivkomitees der Stadt Mogiljow, Irina Stoljarowa.

Man plante die Durchführung des Festivals auf zwei Plattformen in Mogiljow am 10./11. April. „Wegen der epidemiologischen Lage hat das Organisationskomitee darüber beschlossen, die Fernteilnahme am Wettbewerb zu ermöglichen. Man muss einen Video mit einem Tanz, Lied, Theaterstück oder einer Instrumentalaufführung an den Antrag anhängen. Die wichtigste Besonderheit unseres Festivals besteht in seiner sozialen Ausrichtung. Zu gleichen Bedingungen beteiligen sich daran Kinder mit Behinderungen, Waisenkinder. Für uns ist es wichtig, sie in den kreativen Prozess miteinzubeziehen, ihnen die Möglichkeit zu bieten, ihre Talente zu zeigen und neue Freunde anzuknüpfen“, betonte Irina Stoljarowa.

Man kann die Anträge bis zum 8. April einreichen. An Videos der Wettbewerber werden kleine Anforderungen gestellt: sie müssen ohne Wiederholungen und Montage gedreht werden.

Das Festival wird vom Exekutivkomitee der Stadt Mogiljow zusammen mit dem Festivalprojekt festivali.by unter Mitwirkung des Abgeordnetenrates der Stadt, der Gebietsorganisation des Belarussischen Frauenverbandes, Stadtkomitees des Belarussischen Jugendverbandes, staatlichen Gymnasiums-Kollegs der Künste Mogiljow organisiert.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus