Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 15 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
31 Mai 2024, 17:28

Golowtschenko erzählt über die Tagesordnung des anstehenden Eurasischen Regierungsrates

ORSCHA, 31. Mai (BelTA) – Premierminister Roman Golowtschenko informierte Journalisten über die Teilnehmer und die Themen, die während des Eurasischen Regierungsrates am 3. und 4. Juni in Belarus diskutiert werden sollen.

Roman Golowtschenko erzählte über die Teilnehmer des Treffens. „Es gibt Arbeitsinformationen, dass alle Premierminister anwesend sein werden. Armenien wird wahrscheinlich durch den stellvertretenden Premierminister vertreten sein. Auch der Premierminister von Usbekistan wird als Beobachter anwesend sein. Der Premierminister von Aserbaidschan wurde als Ehrengast eingeladen“, sagte er.

Der Regierungschef erläuterte auch das Interesse seiner ausländischen Kollegen an der Veranstaltung. „Wir werden eine Plenarsitzung der EAWU zur Ernährungssicherheit abhalten. Ich weiß, dass meine Kollegen sich auf ernsthafte Reden zu diesem wichtigen Thema vorbereiten“, sagte er. „Die Tagesordnung ist traditionell angespannt. Es gibt eine Reihe von Themen, die erörtert und für die gute Lösungen gefunden werden müssen.“

Zur Diskussion steht auch die Kontrolle des Zollwerts von Waren. „Jetzt werden viele Importströme neu geordnet. Daher ist es notwendig, dies zu überwachen, damit der Zollwert nicht unterschätzt wird und unseren Ländern keine Einnahmen für die Staatshaushalte entgehen“, fügte der Premierminister hinzu.

Roman Golowtschenko betonte, dass er nach den Gesprächen über deren Ergebnisse berichten wird.



Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus