Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 15 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
07 Juni 2024, 16:29

Golowtschenko: Informatisierung ist eine der wichtigsten Komponenten der weiteren Entwicklung der Landwirtschaft

GRODNO, 7. Juni (BelTA) - Informatisierung ist eine der wichtigsten Komponenten der weiteren Entwicklung der Landwirtschaft. Das erklärte Premierminister Roman Golowtschenko auf seiner Arbeitsreise in das Gebiet Grodno.

Eines der Diskussionsthemen ist Präzisionslandwirtschaft. „Die Landwirtschaft steht heute vor wichtigen Aufgaben. Ihre Umsetzung ist möglich, wenn alle technologischen Vorschriften strikt eingehalten werden. Darüber hinaus sollen neue Technologien der landwirtschaftlichen Produktion eingesetzt werden. Neue technische Mittel sollen entwickelt und von der Landwirtschaft übernommen werden“, sagte Roman Golowtschenko.

Der Premierminister wies darauf hin, dass es notwendig ist, den Weg der intensiven Landwirtschaft einzuschlagen, wo es notwendig ist.

Roman Golowtschenko bezeichnete die Informatisierung als die wichtigste Komponente der landwirtschaftlichen Entwicklung. „Die Nachfrage nach der Einführung moderner digitaler Technologien in der Landwirtschaft ist sehr groß. Das liegt daran, dass bei diesem Ansatz nicht die Quantität der Ressourcen, sondern die Rationalität ihres Einsatzes und ihre Effizienz im Vordergrund stehen“, betonte er.

Die Präzisionslandwirtschaft sei ein radikal neuer Ansatz in der modrenen Landwirtschaft, sagte Premierminister. „Wir haben heute Elemente dieser Methode gesehen. Die Anwendung eines integrierten digitalen Ansatzes und der Präzisionslandwirtschaft ermöglicht es, die Produktivität und Effizienz in jeder Phase der landwirtschaftlichen Arbeit zu steigern, die Menge der benötigten Materialien zu optimieren, Einsparungen zu erzielen, die Erträge zu erhöhen und folglich die Produktionskosten zu senken“, sagte Roman Golowtschenko.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus