Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 5 Oktober 2022
Minsk bedeckt +11°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
26 Juli 2022, 10:28

Gosatomnadsor entwickelt Strategie zu Umgang mit radioaktiven Abfällen bis Ende laufenden Jahres

MINSK, 25. Juli (BelTA) - Die Abteilung für nukleare und Strahlungssicherheit des Ministeriums für Notfallsituationen (Gosatomnadsor) wird bis Ende des Jahres eine landesweite Strategie für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in Belarus entwickeln, teilte man bei der Abteilung mit.

Es wird auch geplant, gesellschaftliche Debatte über dieses Dokument abzuhalten.

Zu den weiteren Aufgaben, die Gosatomnadsor in diesem Jahr zu erfüllen hat, gehören die Erstellung eines nationalen Berichts über die Umsetzung des Übereinkommens über nukleare Sicherheit, der Anfang August fertig gestellt werden soll, und die Ausarbeitung nationaler Strategien für die nukleare Sicherheit und den Strahlenschutz.

Die nationale Gesetzgebung entwickelt sich weiter, wobei die Trennung des Nuklearrechtssektors im letzten Jahr berücksichtigt wird. In diesem Bereich war das wichtigste Ereignis in diesem Jahr die Verabschiedung des Gesetzentwurfs "Über die Sicherheitsregelungen bei der Nutzung der Atomenergie" in erster Lesung durch das Repräsentantenhauses. Die Gosatomnadsor war für die Ausarbeitung des Gesetzentwurfs zuständig.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus