Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 1 Juli 2022
Minsk teilweise bewölkt +26°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
16 März 2022, 13:18

Grenzkomitee: 341 ukrainische Bürger sind innerhalb eines Tages nach Belarus eingetroffen

MINSK, 16. März (BelTA) – Innerhalb der letzten 24 Stunden sind 341 ukrainische Flüchtlinge in Belarus eingetroffen, darunter 202 Staatsbürger über die EU-Staaten. Das teilte das Komitee für Grenzschutz mit.

Das Grenzschutzkomitee hat mitgeteilt, dass am 15./16. März 139 ukrainische Staatsbürger aus der Ukraine, 189 Bürger aus Polen, 12 Bürger aus Litauen und 1 Person aus Lettland nach Belarus eingereist sind.

In Belarus werden die Flüchtlinge mit allem Notwendigen versorgt: Sie erhalten Unterkunft und Verpflegung. Das Rote Kreuz hat im Grenzdorf Gden (Gomel) eine mobile Heizstation eingerichtet. Die Bürger erhalten unmittelbar nach ihrer Ankunft in Belarus die notwendige Unterstützung.

Die belarussischen Grenzkontrollpunkte sind geöffnet. Die ukrainischen Grenzübergänge haben ihre Arbeit eingestellt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus