Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 2 Februar 2023
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
31 Oktober 2022, 17:30

Grodno und Lanzhou unterzeichnen Austauschvereinbarung

MINSK, 31. Oktober (BelTA) — Die belarussischen Diplomaten haben am 31. Oktober an der feierlichen Unterzeichnung eines Abkommens über den freundschaftlichen Austausch und Zusammenarbeit zwischen den Städten Grodno (Belarus) und Lanzhou (China, Gansu) teilgenommen. Das teilte die Belarussische Botschaft in Peking mit.

Die Veranstaltung wurde mit Unterstützung der diplomatischen Vertretung der Republik Belarus in der Volksrepublik China und des Generalkonsulats unseres Landes in Chongqing organisiert.

Das Abkommen, signiert vom Vorsitzenden des Exekutivkomitees der Stadt Grodno Metschislaw Goi und dem Bürgermeister von Lanzhou Zhang Weiwen, sieht Vertiefung der bilateralen Zusammenarbeit und einen intensiveren Austausch zwischen den Regionen vor. Diese Kooperation soll in den folgenden Bereichen angesiedelt sein: Handel, Wirtschaft, Forschung, Entwicklung, Kultur und Tourismus. Das Dokument zielt auch darauf ab, die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Einwohnern der beiden Städte zu stärken.

Im Jahr 2007 wurde ein Memorandum über die Partnerschaft zwischen der Provinz Gansu und der Region Grodno unterzeichnet. In den letzten 15 Jahren wurden mehr als 10 verschiedene Abkommen zwischen den Regionen geschlossen, wobei die Zusammenarbeit im Bereich Handel und Wirtschaft besonders dynamisch war.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus