Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Januar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
19 Oktober 2022, 10:18

In Belarus werden personenbezogene Daten der Wehrpflichtigen planmäßig überprüft

MINSK, 19. Oktober (BelTA) - In Belarus wird eine planmäßige Prüfung der personenbezogenen Daten von Wehrpflichtigen durchgeführt. Das wurde BELTA vom Verteidigungsministerium mitgeteilt.

Die für die Wehrdiensterfassung und Rekrutierung zuständigen Stellen führen jährlich eine routinemäßige Prüfung der Wehrpflichtigen durch, um Änderungen rechtzeitig vornehmen zu können. Diese Maßnahmen sind durch das bestehende staatliche System der Wehrdiensterfassung vorgeschrieben.

Auf Auftrag des Präsidenten werden personenbezogenen Daten der Wehrpflichtigen überprüft, indem sie persönlich an ihrem Arbeits- oder Studienort sowie an ihrem Wohnsitz bei den örtlichen Behörden und den Melde- und Einberufungsstellen der Streitkräfte vorstellig werden. In diesem Fall erfolgt die Vorladung zu einem Gespräch routinemäßig per Telefon oder per Vorladung. Die Aktivitäten zur Wehrdiensterfassung und Rekrutierung sind ausschließlich geplant. Die Überprüfung soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen werden.

Das Verteidigungsministerium macht darauf aufmerksam, dass in Belarus keine Aktivitäten zur Mobilmachung vorgenommen werden.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus