Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
23 Februar 2024, 18:10

Karpenko beim Treffen mit der SOZ-Mission: Wir haben alle Türen für internationale Beobachter offen

MINSK, 23. Februar (BelTA) - Die Türen aller Wahllokale stehen den internationalen Beobachtern in Belarus offen. Dies erklärte der Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission (ZWK) von Belarus, Igor Karpenko, bei einem Treffen mit der Beobachtermission der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ). "Sie wissen, dass Belarus bestrebt ist, einen guten Start in den Fragen der Interaktion im Rahmen dieser Organisation (SOZ- Anm. v. BelTA) zu machen. Leider hat die moderne Architektur der Weltordnung Risse in den Nähten. Wir sind nahe dran an neuen Ideen, die auf gegenseitigem Respekt, Zusammenarbeit und Kooperation beruhen", sagte Igor Karpenko.

Der Vorsitzende der ZWK wies darauf hin, dass die Beobachtermissionen bereit sind, alle notwendigen Informationen zu liefern. "Wir haben einen Grundsatz: Alle Türen jedes Wahllokals, jeder Kommission sind für internationale Beobachter offen. Wir sind in dieser Hinsicht offen und bereit, alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen. Und alle unsere Kommissionen sind ebenfalls offen für Kommunikation. Wir wünschen Ihnen also einen guten Aufenthalt in Belarus", fügte Igor Karpenko hinzu.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus