Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 22 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
08 April 2024, 11:19

Karpenko: Bildung der Allbelarussischen Volksversammlung geht dynamisch und nach dem Kalenderplan vonstatten

MINSK, 8. April (BelTA) – Die Bildung der Allbelarussischen Volksversammlung geht dynamisch vonstatten. Der Terminplan wird eingehalten, erklärte der Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission Igor Karpenko in einem Interview mit dem TV-Staatssender Belarus 1.

„Uns liegen Informationen vor, aus denen wir entnehmen können, dass die Bildung der Allbelarussischen Volksversammlung dynamisch verläuft und dass der Kalenderplan eingehalten wird. Die Wahl der Delegierten für die Allbelarussische Volksversammlung verläuft ebenfalls nach Gesetz“, sagte Igor Karpenko.
                       
Insgesamt werden in allen Regionen des Landes 290 AVV-Delegierte gewählt. 60 Abgeordnete des Minsker Stadtrats sind automatisch Mitglieder der Versammlung. Darüber hinaus werden 400 Personen aus der Zivilgesellschaft gewählt. Sie vertreten 5 wichtige Institutionen. Jede dieser Institutionen wählt auf obersten Leitungsgremien je 80 Vertreter als Delegierte für die Allbelarussische Volksversammlung“, fügte Igor Karpenko hinzu.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus