Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 24 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
18 April 2024, 09:17

"Komplex und energieintensiv". Experte über das Potenzial der Kernkraft

MINSK, 18. April (BelTA) - Die Kernenergie ist das komplexeste und energieintensivste Programm, das es ermöglicht, die Stromnetze so nachhaltig und zuverlässig wie möglich zu erhalten. Dies erklärte Pawel Jakowlew, Chefredakteur des Wissenschafts- und Wirtschaftsportals Atomenergie 2.0 in der aktuellen Ausgabe von „Thema im Gespräch“ auf dem Youtube-Kanal der Telegraphenagentur BelTA.

"Grüne" Energie wird sicherlich gebraucht, aber sie hat eine Reihe von erheblichen Nachteilen. Die Anlagen nehmen eine große Fläche ein und sind von den Wetterbedingungen abhängig. Gleichzeitig ist die Kernkraft nicht nur wettbewerbsfähig, sondern auch vielversprechend. Sie vereint eine Vielzahl von technischen, technologischen, verwaltungstechnischen und rechtlichen Lösungen, die von der Weltgemeinschaft entwickelt werden. Mit anderen Worten: Die Kernenergie ist das komplexeste energieintensive Programm", so Pawel Jakowlew.

Darüber hinaus, so der Experte, ermöglicht die Kernenergie die Aufrechterhaltung von Stromnetzen auf kleinem Raum so nachhaltig und zuverlässig wie möglich. "Dies ist für die Industrie, große Städte, Krankenhäuser, Flughäfen usw. äußerst wichtig. In dieser Hinsicht bieten die Kernenergie und das in ihr angelegte wissenschaftliche Potenzial eine Fülle von Möglichkeiten", betonte Pawel Jakowlew.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus