Projekte
Services
Staatsorgane
Dienstag, 26 Januar 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
13 Januar 2021, 18:35

Kotschanowa besucht Produktionsplattformen „Horizont“

Natalja Kotschanowa
Natalja Kotschanowa

MINSK, 13. Januar (BelTA) – Die Vorsitzende des Rates der Republik Natalja Kotschanowa besuchte die Verwaltungsgesellschaft der Holding „Horizont“.

Das Hauptziel der Reise ist es, die Entwicklungsaussichten der Holding „Horizont“ auszuloten. Man soll die Arbeit in ungenutzten Räumen und ihre Renovierung besprechen. Diesen Auftrag erteilte der Präsident am 5. Januar beim Besuch der Holding.

„Wir müssen das Territorium der Holding effizient für neue Produktion nutzen, damit die Menschen Arbeit haben und diese Produktion dem Staat Nutzen bringt. Wir denken über Forschungsobjekte, ein Bildungszentrum, Produktion aufgrund neuer und Hochtechnologien, medizinische Dienstleistungen nach“, bemerkte Natalja Kotschanowa. Daran schließen sich das Industrieministerium, Stadtbehörden sowie Staatliches Komitee für Wissenschaft und Technologien und die Nationale Akademie der Wissenschaften an.

„Die Erzeugnisse der Holding „Gorizont“ müssen sich in die Wirtschaft fügen und in Bildung, Medizin eingesetzt werden. Wir haben wenig Zeit, deshalb müssen darüber in der nächsten Zeit beschließen“, unterstrich die Bevollmächtigte für die Stadt Minsk.

Die Direktorin des Unternehmens „Gorizont-Belinwest-Developer“ Inna Kowaljowa fügte hinzu, dass man ein Renovierungskonzept für das Produktionsviertel „Gorizont“ erarbeitete. „Zurzeit wird dieses Konzept besprochen. Der Schwerpunkt wird auf eine intellektuelle Produktion gelegt“, sagte sie.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus