Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 20 August 2022
Minsk heiter +16°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
04 Mai 2022, 17:53

Kotschanowa: Im Jahr der historischen Erinnerung gewinnt Siegestag an besonderer Bedeutung

MINSK, 4. Mai (BelTA) – Im Jahr der historischen Erinnerung gewinnt der Tag des Sieges an besonderer Bedeutung. Das sagte die Vorsitzende des Rates der Republik Belarus Natalja Kotschanowa in der 8. Sitzung der Oberkammer.

„Ich gratuliere allen herzlich zum 9. Mai. Das ist ein wirklich großer nationaler Feiertag. Im Jahr der historischen Erinnerung kommt ihm eine besondere Bedeutung zu. Je weiter wir uns von diesem Tag entfernen, desto heller wird er für uns. In unseren Herzen wohnt die Erinnerung an jene schreckliche Tragödie, die sich auf unserem Boden abgespielt hat. Der Präsident sagte zu Recht, dass Belarus ein Denkmal für diesen großen Krieg ist. Der Krieg wurde auf dem gesamten Territorium geführt. Menschen starben überall, die Erinnerung an sie wird in unseren Herzen bleiben“, sagte Natalja Kotschanowa.

Die Sprecherin der Oberkammer betonte: „Ich möchte unserem Land, unserem Volk nur Frieden und Ruhe wünschen, denn wir wissen, wie wichtig diese Eroberungen und das Andenken an jene Menschen sind, die die Freiheit und Unabhängigkeit unseres Landes verteidigt haben“, sagte die Ratsvorsitzende.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus