Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 23 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
23 März 2024, 12:50

Krutoi: Belarussische Sicherheitsbehörden halfen russischen Kollegen dabei, Terroristen nicht über die Grenze zu lassen

MOSKAU, 23. März (BelTA) - Belarussische Sicherheitsbehörden haben Russland geholfen, die Terrorosten über die Grenze nicht entkommen zu lassen. Das erklärte der belarussische Botschafter in Russland, Dmitri Krutoi, heute vor Journalisten. 

„Seit gestern stehen mehrere Sicherheits- und Geheimdienste Russlands und der Republik Belarus in einem engen Kontakt. Der Leiter des Komitees für Staatssicherheit steht in direkter Kommunikation mit seinem russischen Kollegen. Die Hauptaufgabe der letzten Nacht bestand darin, Terroristen daran zu hindern, über unsere gemeinsame Grenze zu entkommen. Diese Aufgabe ist erfüllt worden. Es wurden maximale Sicherheitsmaßnahmen ergriffen“, sagte Dmitri Krutoi. 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus