Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 23 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
23 März 2024, 13:24

Krutoi über Terroranschlag in Crocus City Hall: Belarus ist bereit, Russland auf jede erdenkliche Weise zu helfen

MOSKAU, 23. März (BelTA) – Belarus ist bereit, nach dem blutigen Terroranschlag im Moskauer Crocus City Hall dem Partnerstaat Russland jede erdenkliche Hilfe zu leisten. Das sagte der belarussische Botschafter in Russland Dmitri Krutoi heute vor Journalisten. 

„Wir halten es für wichtig, unseren russischen Spezialisten alle notwendige Unterstützung zu gewähren. Diese Hilfe wurde von unseren Ärzten angeboten, vom Minister selbst und allen Krankenhäusern. Wir sind bereit, jede Hilfe anzubieten“, sagte Dmitri Krutoi.

Er sagte auch, dass im Zusammenhang mit dem Terroranschlag seit gestern eine aktive Zusammenarbeit zwischen den Sonderdiensten von Belarus und Russland stattfindet. Der Leiter des Komitees für Staatssicherheit steht in direkter Kommunikation mit seinem russischen Kollegen. Die Hauptaufgabe der letzten Nacht bestand darin, Terroristen daran zu hindern, über unsere gemeinsame Grenze zu entkommen. Diese Aufgabe ist erfüllt worden. Es wurden maximale Sicherheitsmaßnahmen ergriffen“, sagte der Botschafter. 

Dmitri Krutoi sagte auch, dass die Botschaft im Zusammenhang mit der Tragödie beschlossen hat, die kommenden Veranstaltungen abzusagen, darunter höchstwahrscheinlich auch die Veranstaltungen zum Tag der Einheit der Völker von Belarus und Russland. „Der gestrige Abend und die vergangene Nacht haben gezeigt, dass unsere Einheit im Geiste besteht und nicht bloß auf Papier. In großer zahl kommen die Belarussen zur russischen Botschaft in Minsk, um der Opfer zu gedenken. Das ist ein großes Zeichen. Ähnlich verhält es sich hier: Wir haben Hunderte, wenn nicht Tausende von Anrufen mit Beileidsbekundungen und Bitten erhalten, den Familien der Opfer dieses abscheulichen Terroranschlags unser Beileid zu übermitteln“, fügte er hinzu.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus