Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 15 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
24 Januar 2024, 14:52

Logistik, Handelshäuser und Studentenausbildung. Was besprachen Botschafter von Belarus und Turkmenistan 

MOSKAU, 24. Januar (BelTA) – Der belarussische Botschafter in Russland Dmitri Krutoi hat sich mit dem Botschafter Turkmenistans in Russland Esen Aidogdyjew in Moskau getroffen, teilte der Pressedienst der belarussischen diplomatischen Vertretung mit.

„Die Gesprächspartner erörterten eine Reihe von Fragen des bilateralen Handels und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, unter anderem das Funktionieren der Handelshäuser in den beiden Ländern. Sie erörterten den Zeitplan für die nächsten Kontakte zwischen Minsk und Aschgabad auf verschiedenen Ebenen, auch innerhalb der GUS“, so der Pressedienst.

Außerdem sprachen die Diplomaten über die Aussichten für die Umgestaltung der Logistik-Ketten in Zentralasien im Kontext des internationalen Nord-Süd-Verkehrskorridors.

„Sie setzten sich auch mit den humanitären Fragen auseinander, gingen auf die Ausbildung turkmenischer Studenten an belarussischen Universitäten ein“, heiß es aus dem Pressedienst.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus