Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 29 November 2022
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
01 Juli 2022, 16:18

Matwijenko: Forum der Regionen ist integraler Bestandteil der strategischen Partnerschaft

GRODNO, 1. Juli (BelTA) – Das Forum der Regionen Belarus-Russland ist zu einem integralen Bestandteil der russisch-belarussischen strategischen Partnerschaft geworden, sagte die Vorsitzende des Föderationsrates Walentina Matwijenko auf der Plenarsitzung zum Thema „Rolle der interregionalen Zusammenarbeit bei der Vertiefung der Integrationsprozesse des Unionsstaates.“

„Heute können wir mit Sicherheit behaupten, dass das Forum der Regionen zu einem festen Bestandteil der russisch-belarussischen strategischen Partnerschaft geworden ist. Die interregionale Zusammenarbeit gewinnt von Jahr zu Jahr an Dynamik. Wir haben ein qualitativ neues Niveau des interregionalen Zusammenwirkens in den Bereichen Industrie, Landwirtschaft, Bildung und Wissenschaft erreicht. Wir haben eine Reihe wichtiger gemeinsamer Initiativen im humanitären Bereich und im Informationswesen umgesetzt“, sagte Walentina Matwijenko.

Ein derart hohes Integrationsniveau wurde vor allem durch das persönliche Engagement der russischen und belarussischen Staatschefs Wladimir Putin und Alexander Lukaschenko erreicht, stellte die Sprecherin fest. „Die Staatsoberhäupter sind voll in die Agenda der interregionalen Zusammenarbeit eingebunden und beobachten die Arbeit des Forums mit großer Aufmerksamkeit. Wir wissen das sehr zu schätzen und danken ihnen für diese starke Unterstützung. Das motiviert uns natürlich, in den wichtigsten Bereichen konkrete, greifbare Ergebnisse zu erzielen. In diesem Zusammenhang möchte ich betonen, dass dieses Forum das erste nach der Genehmigung von 28 umfassenden Unionsprogrammen ist. Heute sind sie unsere wichtigsten Integrationsdokumente mit dem Ziel, einen einheitlichen Wirtschafts- und Sozialraum zu schaffen, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Sicherheit des Unionsstaates zu gewährleisten. Im Rahmen des Forums wird besonderes Augenmerk auf ihre Umsetzung im interregionalen Kontext gelegt“, betonte sie.

An der Plenarsitzung nehmen Leiter von Ministerien und Behörden, Regierungsstellen, Unternehmen und Organisationen sowie Vertreter der belarussischen und russischen Geschäftswelt teil.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus