Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 22 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
16 April 2024, 15:43

Mehr als 5 Millionen russische Touristen besuchten Belarus 2023 

MINSK, 16. April (BelTA) - 2023 haben mehr als 5 Millionen russische Touristen Belarus besucht. Dies gab der stellvertretende Minister für Sport und Tourismus Oleg Andrejtschik auf einer Pressekonferenz anlässlich der 26. internationalen Messe für touristische Dienstleistungen "Urlaub 2024" bekannt.

"Heute ist der russische Tourismusmarkt der wichtigste und vielversprechendste für uns. Die Reiseströme zwischen unseren Ländern sind in den letzten zwei bis drei Jahren jährlich um 50 % gestiegen. Nach statistischen Angaben besuchten im vergangenen Jahr mehr als 5 Millionen russische Touristen unser Land (von insgesamt 5,8 Millionen einreisenden Touristen). Das ist jetzt die Hauptrichtung, und sie entwickelt sich aktiv", sagte Oleg Andrejtschik.

Ihm zufolge besuchten die Russen früher nur die Hauptstadt und Gebietsstädte, jetzt besuchen sie auch regionale Städte und Nationalparks (Polotsk, Pooserje, Naliboki Urwald).

"Auch die Belarussen haben begonnen, neben St. Petersburg und Moskau aktiv in den Kaukasus und nach Zentralrussland zu reisen. Der gleiche Trend gilt für die GUS-Länder. Solche Ziele wie Kasachstan, Usbekistan, Kirgisistan und Aserbaidschan sind bei den Belarussen sehr beliebt", sagte er.

Der stellvertretende Minister wies außerdem darauf hin, dass es wichtig ist, die Transportlogistik zu entwickeln. Waren früher fast zwei Dutzend russische Regionen über den nationalen Flughafen erreichbar, so ist der Bedarf jetzt auf mehr als drei Dutzend gestiegen. Alle Flüge sind zu 70-80% ausgelastet.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus