Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 1 Juli 2022
Minsk teilweise bewölkt +26°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
24 März 2022, 09:57

Meinung: Der Westen hat einen Zivilisationskrieg entfesselt

MINSK, 24. März (BelTA) – In der Welt tobt ein Zivilisationskrieg. Diese Meinung äußerte Abgeordneter der Repräsentantenkammer und Vorsitzender der Liberaldemokratischen Partei Oleg Gajdukewitsch in einer Abend-Talkshow bei ONT.

Der Abgeordnete wies darauf hin, dass viele Länder, insbesondere in Europa, damit begonnen haben, die russischsprachige Bevölkerung zu schikanieren, und dass sie unabhängig von den politischen Überzeugungen ihrer Bürger zu härtesten Maßnahmen greifen. Seiner Meinung nach ist es nichts anderes als ein Zivilisationskrieg.

„Sie unterdrücken Menschen, die Russisch oder Belarussisch sprechen. Es ist ein Zivilisationskrieg. Sie wollen die Zivilisation zerstören“, sagte Oleg Gajdukewitsch.

In der Ukraine herrsche derzeit der „gewöhnliche Faschismus“, fügte der Politiker hinzu.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus