Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 5 Oktober 2022
Minsk bedeckt +11°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
08 Juli 2022, 11:05

Meinung: Der Zollunion, EAWU und OVKS liegt das Modell des Unionsstaates zugrunde

MINSK, 08. Juli (BelTA) - Der Zollunion, EAWU und OVKS liegt das Modell des Unionsstaates zugrunde. Das sagte der russische Politikwissenschaftler Semjon Uralow im Mediaprojekt "Thema im Gespräch" auf dem BELTA- YouTube-Kanal.

„Der Unionsstaat von Russland und Belarus ist ein Modell, das in der Folge der Zollunion und letztendlich der EAWU zugrunde lag. Das gleiche gilt für die OVKS“, sagte Semjon Uralow.

Ihm zufolge seien die russisch-belarussischen Beziehungen eine Vorlage, nach der mehrere Dinge im bilateralen Format erprobt werden sollen. „Da es immer einfacher zu zweit ist, etwas zu unternehmen. Die mehrseitigen Verhältnisse funktionieren in der Folge viel langsamer. Wir hatten die GUS. Der Unionsstaat war ein Versuch, eine neue Art der Integration zu starten. Und das ist nämlich seine Hauptstärke“, wies der Politikwissenschaftler hin.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus