Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 17 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
25 April 2024, 09:27

Meinung: "Europäische Länder werden den Weg gehen, den einst Hitler-Deutschland gegangen ist"

MINSK, 25. April (BelTA) - Die Bourgeoisie wird sich früher oder später in den Faschismus verwandeln, so dass viele europäische Länder den Weg gehen können, den einst Hitlerdeutschland gegangen war. Das sagte Historiker Jewgeni Spizyn in der letzten Ausgabe von "Thema im Gespräch" auf dem YouTube-Kanal der Telegraphenagrntur BelTA.

In Deutschland wird heute die Partei Alternative für Deutschland politisch vernichtet. Die Presse veröffentlicht eine große Anzahl von völlig unverschämten, beleidigenden Artikeln. Ich denke, es wird zu einem vollständigen gesetzlichen Verbot dieser Partei kommen, denn sie bedroht wirklich die Allmacht des Finanzkapitals. Das Gleiche gilt für andere Parteien", sagte Jewgeni Spizyn.

Der Historiker ist der Ansicht, dass die Sozialdemokraten, die jetzt in Deutschland an der Macht sind, die ideologischen Erben der Nationalsozialisten sind. "Es genügt, sich daran zu erinnern, wie die Partei Hitlers hieß - die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei. Als diese Partei sich gerade zu formieren begann, gab es dort einen ziemlich starken linken Flügel. Und Joseph Goebbels war merkwürdigerweise der prominenteste Vertreter dieses linken Flügels", betonte er.

Jewgeni Spizyn erinnerte daran, wie die Diktatur Adolf Hitlers in Deutschland errichtet wurde. "Es war kein Prozess, der über Nacht stattfand. Es dauerte Jahre, bis aus einem einfachen Kanzler, der Hitler im Januar 1933 wurde, buchstäblich in zwei oder drei Jahren der Führer der ganzen Nation wurde", fügte er hinzu.

Nach Ansicht des Historikers werden viele europäische Länder diesen Weg bald beschreiten. "Die Bourgeoisie ist an diesem Abgleiten in den Faschismus beteiligt. Und es geht nicht nur um Hitler und Mussolini. Bis Mitte der siebziger Jahre gab es in Portugal und Spanien offen faschistische Regime. Man erinnere sich an das Regime der "schwarzen Obersten" in Griechenland. In der heutigen Welt ist also alles möglich", erklärte Jewgeni Spizyn.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus