Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 21 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
18 März 2024, 17:07

Meinung: Nur 0,2 Prozent der Deutschen wissen, wie stark Belarus im Krieg gelitten hat

MINSK, 18. März (BelTA) – Nur 0,2 Prozent der Deutschen wissen, wie sehr Belarus im Zweiten Weltkrieg gelitten hat. Das sagte Autor und Journalist Dirk Pohlmann in der aktuellen Ausgabe von „Thema im Gespräch“ auf dem Youtube-Kanal der Telegraphenagentur BelTA.

„Ich war gerade von einer Veranstaltung, wo es um den Terror in den besetzten Gebieten ging. Darunter auch um das Besatzungsregime in Weißrussland. Dort wurde gesagt: 36 Prozent der Deutschen wissen, dass die Russen schlimme Sachen im Zweiten Weltkrieg erlebt haben. 36 Prozent ist schon lächerlich gering. Wenn man fragen würde, was haben die Juden im Zweiten Weltkrieg erlebt, wäre die Zahl mit Sicherheit höher“, sagte Pohlmann. 

Interessant sei aber, dass die Frage, ob Belarus besonders gelitten habe, nur von 0,2 Prozent der Bevölkerung bejaht worden sei. Diese Wissenslücke zu beseitigen sei eine wichtige Aufgabe, die vor uns liege, fügte er hinzu.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus