Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 25 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
06 April 2024, 22:47

Mesenzew: Erste belarussische Kosmonautin im Weltall ist ein einzigartiges Ereignis

SWOSDNY GORODOK, 6. April (BelTA) - Der Staatssekretär des Unionsstaates Dmitri Mesenzew bezeichnete den Weltraumflug der ersten Belarussin Marina Wassilewskaja als einzigartiges Ereignis. Er sagte das vor Journalisten nach dem Empfang von Marina Wassilewskaja und Oleg Nowizki in Swjosdny Gorodok. 

„Dieser Flug war eine Idee der Staatschefs der beiden Länder, die sich zu einem Unionsstaat zusammengeschlossen haben“, sagte der Staatssekretär. 

„Es ist symbolisch, dass wir heutue mit Marina Wassilewskaja die erste belarussische Kosmonautin und mit Oleg Nowizki den gebürtigen Belarussen und den Held Russlands begrüßen dürfen. Gibt es ein noch deutlicheres Beispiel für Verbundenheit, Zusammenarbeit und Kooperation?“, fragte rhetorisch Dmitri Mesenzew. 

„Wir schreiben eine neue Geschichte der belarussisch-russischen Beziehungen“, stellte Mesenzew fest.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus