Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
25 Februar 2024, 18:36

„Mit eigenen Augen sehen und nicht aus westlichen Medien erfahren“: Deutscher zum wiederholten Mal als Wahlbeobachter in Belarus 

MINSK, 25. Februar (BelTA) – In einem Interview mit dem TV-Sender Belarus 1 hat der unabhängige internationale Wahlbeobachter aus Deutschland Oliver Schneemann gesagt, warum er zu den Parlaments- und Kommunalwahlen in Belarus gekommen ist.

„Ich bin früher bereits Wahlbeobachter in Belarus gewesen. Ich kann die einzelnen Kampagnen vergleichen und muss feststellen, dass sie in ihrer Qualität immer besser werden. Und dass ich die Wahlen vor Ort beobachten möchte, ist darauf zurückzuführen, dass die Berichterstattung über die Wahlen in der westlichen Presse realitätsfern ist und nicht das widerspiegelt, was ich hier erlebe“, sagte Oliver.

„Die Politik in Westeuropa ist gegenüber Belarus sehr unfreundlich gesinnt, daher glaube ich an die Kraft und die Wirkung der Volksdiplomatie. Ich engagiere mich sozial wie politisch sehr stark, um den Menschen im Westen das wahre Wissen über die Situation in Belarus zu vermitteln“, erzählte der deutsche Gast.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus