Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Neuheiten belarussischer Landtechnik auf Ausstellung in Tatarstan präsentiert

Gesellschaft 13.02.2020 | 12:43
Foto: Botschaft von Belarus in Russland
Foto: Botschaft von Belarus in Russland

MINSK, 13. Februar (BelTA) – Traktoren des Minsker Traktorenwerks, Mähdrescher des Landmaschinenherstellers „Gomselmasch“, Anlagen des Sondermaschinenproduzenten „Amkodor“ sind auf der 2. Internationalen Fachmesse „TatAgroExpo“ präsentiert, die am 12. Februar im Ausstellungszentrum „Kasan Expo“ im Rahmen des Agrarindustriellen Forums der Wolgaregion eröffnet wurde. Das gab der Pressedienst der Botschaft von Belarus in Russland der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Mit der belarussischen Exposition machte der Präsident Tatarstans Rustam Minnichanow bekannt. Ihm wurden Neuheiten der MTZ-Traktoren, Mädrescher „Palesse“ vorgestellt“, bemerkte die diplomatische Mission.

Die Ausstellung zeigt landwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Ersatzteile, Pflanzenschutz- und Düngemittel, Saatgut, Geräte zur Verarbeitung, Verpackung und Sortierung von Produkten u.a. „Der Leiter der belarussischen Botschaft in Kasan, Oleg Issajew, nahm gemeinsam mit Vertretern von MTZ, Gomselmash und Amkodor an der erweiterten Sitzung des Kollegiums des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung Tatarstans teil, in der die Ergebnisse der Agrarindustrie der russischen Region im Jahr 2019 zusammengefasst wurden“, fügte der Pressedienst hinzu.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk