Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 5 Oktober 2022
Minsk bedeckt +11°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
12 Juli 2022, 19:35

Olga Schpilewskaja ist neue Vorsitzende der Belarussischen Frauenunion

MINSK, 12. Juli (BelTA) – Die Leiterin der belarussischen Filiale der Internationalen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft „Mir“ Olga Schpilewskaja wurde zur Vorsitzenden der Belarussischen Frauenunion gewählt.

Diese Entscheidung wurde auf der heutigen Sitzung der Belarussischen Frauenunion einstimmig getroffen.

„Ich kenne Olga Schpilewskaja sehr gut. Sie besitzt einmalige Führungsqualitäten. Sie trifft außergewöhnliche Entscheidungen. Ich bin sicher, dass sie mit ihren Aufgaben fertig wird und die Frauenunion auf ein neues Niveau bringen wird“, sagte die stellvertretende Vorsitzende der Minsker Stadtregierung Nadeshda Lasarewitsch. „Natürlich werden wir ihr helfen und uns gemeinsam in dem vorgegebenen Tempo bewegen“.

„Olga Schpilewskaja ist eine der brillantesten Vertreterinnen der modernen belarussischen Frau. Sie ist intelligent, gebildet, hat eine Familie und eine erfolgreiche Karriere“, fügte Marina Lentschewskaja hinzu, Mitglied des Ständigen Ausschusses der Repräsentantenkammer für nationale Sicherheit. „Sie hat bemerkenswerte menschliche Qualitäten. Sie setzt ihre Worte in Taten um. Sie ist immer bereit, zu helfen. Das ist sehr wichtig.“

Seit 30 Jahren ist die Belarussische Frauenunion die größte Frauenorganisation des Landes und vereint in ihren Reihen rund 150.000 Frauen aus Belarus. Zu den Hauptaktivitäten der Union gehören die Schaffung von Bedingungen für die aktive Teilnahme von Frauen am öffentlichen politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben des Landes, Förderung von Mutterschaft und Kindheit sowie der traditionellen Familienwerte, Erziehung von Kindern und Jugendlichen zu Bürgern und Patrioten, Unterstützung von älteren Menschen, Veteranen und Behinderten. Die Union setzt sich auch ehrenamtlich sehr viel für die Rechte der sozial Schwachen ein.

Heute gehören der Frauenunion Parlamentarierinnen, Behördenleiterinnen, weibliches Führungspersonal der Organisationen, Unternehmerinnen, Ärztinnen und Lehrerinnen, Arbeiterinnen, Landwirtinnen und Geschäftsfrauen. Das sind erfolgreiche, versierte und selbstständige Frauen. Sie sind aktiv und engagiert, immer bereit, sich für ihre Familien, die Gesellschaft und den Staat einzusetzen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus