Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 5 Oktober 2022
Minsk bedeckt +11°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
09 August 2022, 19:11

Orda: Die Zeit verlangt von uns Geschlossenheit und Zusammenhalt

MINSK, 9. August (BelTA) – Die Zeit verlangt von jedem von uns Geschlossenheit und Zusammenhalt, sagte der Vorsitzende der belarussischen Gewerkschaftsföderation Michail Orda während des Forums der patriotischen Kräfte in Minsk.

„Wir leben in einer recht turbulenten und angespannten Zeit. Und diese Zeit verlangt von jedem von uns, dass wir einig sind, dass wir nicht zurückbleiben und keine Schwäche zulassen. Es ist sehr wichtig, dass wir in unseren Taten einig sind. Wir sind ein sehr junger Staat, aber in den drei Jahrzehnten unserer Unabhängigkeit hat Belarus so viele Herausforderungen zu meistern gehabt, mit denen andere Staaten fertig wurden. Wir haben diese Herausforderungen mit Ehre und Würde gemeistert. Ungeachtet des äußeren Drucks ist unser Staat seinem Weg treu geblieben – dem Bau eines sozialen Staates. Es geht vor allem um Gleichheit und Gerechtigkeit. Gerechtigkeit ist unsere größte Stärke“, sagte Michail Orda.

Der Vorsitzende betonte: Belarus hat sich nie in die inneren Angelegenheiten anderer Länder eingemischt. „Im Gegenteil: Wir haben Polen, Litauen, Lettland und den EU-Ländern immer die Hand gereicht. Wir haben gesagt: Lass uns Freunde sein. Aber leider haben wir im Gegenzug Aggression und Feindseligkeit geerntet“, sagte er.

„Wir dürfen keine Fehler machen. Die Menschen folgen uns. Wir leben hier und werden nicht zurücktreten. Das ist unser Land und wir werden es verteidigen“, fügte Michail Orda hinzu.

Die Veranstaltung wird von den größten öffentlichen Verbänden und politischen Parteien des Landes organisiert. Der Veranstaltungsort ist das Nationale Akademische Janka-Kupala-Theater.

Das Forum wurde mit einer feierlichen Blumenniederlegung am Gedenkzeichen im Alexandrowski-Park eröffnet und wird mit der Unterzeichnung einer Erklärung enden.

Ein Konzertprogramm im Alexandrowski-Park wird voraussichtlich um 19.30 Uhr beginnen. Einwohner und Gäste von Minsk können bis 21 Uhr die kreative Arbeit belarussischer Bands und Künstler genießen. Von 21.00 bis 22.00 Uhr findet ein Auto-Corso statt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus