Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 12 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +24°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
12 April 2022, 11:32

OVKS-Militärausschuss will Herausforderungen und Bedrohungen erörtern

MOSKAU, 12. April (BelTA) - Eine Sitzung des OVKS-Militärausschusses für die Entwicklung der militärischen Zusammenarbeit wird am 14. April per Videokonferenz stattfinden, teilt der Pressedienst des Vereinigten OVKS-Stabs mit.

"Es wird geplant, die Herausforderungen und Bedrohungen für die militärische Sicherheit im OVKS-Gebiet, Fragen der Verbesserung der Krisenreaktion und der Organisation internationaler Flüge der Streitkräfte der OVKS-Mitgliedstaaten sowie Maßnahmen für die gemeinsame Ausbildung der Führungsorgane und Formationen des Systems der kollektiven Sicherheit der OVKS im Jahr 2022 zu erörtern", so der Pressedienst.

Die Mitglieder des Militärausschusses werden auch über die Tätigkeit der Militärakademie für materielle und technische Unterstützung namens Armeegeneral A.W. Chrulew (St. Petersburg) als Einrichtung für Ausbildung und Methodik sowie als Organisation für Grundlagenforschung der OVKS unterrichtet werden.

Den Vorsitz des Treffens führt Waleri Gerassimow, Vorsitzender des Militärausschusses, Chef des Generalstabs der russischen Streitkräfte und Erster Stellvertretender Verteidigungsminister. Am Treffen wollen die Generalstabschefs der Streitkräfte von Belarus, Armenien, Kasachstan, Kirgistan und Tadschikistan, Generaloberst Anatolij Sidorow, Chef des OVKS-Stabs, und Tachir Chairullojew, stellvertretender OVKS-Generalsekretär, teilnehmen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus