Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 24 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
06 Februar 2024, 19:59

Pädagogische Klassen, Inklusion, Konsortium. Belarus und Usbekistan wollen Bildungsqualität verbessern

MINSK, 6. Februar (BelTA) - Während des offiziellen Besuchs der Delegation des belarussischen Bildungsministeriums in Usbekistan traf der belarussische Bildungsminister Andrej Iwanez mit dem usbekischen Minister für Hochschulbildung, Wissenschaft und Innovation Kongratbay Sharipov zusammen, teilte der Pressedienst des Bildungsministeriums mit.

Auf der Tagesordnung standen die Gründung eines belarussisch-usbekischen wissenschaftlich-technischen Konsortiums unter der Schirmherrschaft der beiden Ministerien sowie die Entwicklung und Umsetzung gemeinsamer Bildungsprogramme, die den Bedürfnissen der Wirtschaft beider Länder Rechnung tragen. "Das Hauptaugenmerk wurde auf die Qualität der Bildung gelegt. Es wurden neue Formen der Umsetzung der bilateralen Abkommen vorgeschlagen. Unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, die russische Sprache zu erlernen, wurden auch verschiedene Formen der Ausbildung usbekischer Bürger, einschließlich des Fernunterrichts, diskutiert", so der Pressedienst.


Darüber hinaus traf Andrej Iwanez mit der usbekischen Ministerin für Vorschul- und Schulbildung Hilola Umarova zusammen. Dabei wurde die Gründung einer Zweigstelle der Witebsker Mascherow-Universität diskutiert. Es ist bekannt, dass diese Arbeit bereits in vollem Gange ist. Die Einrichtung von pädagogischen Klassen, der Erfahrungsaustausch über inklusive Beschulung und die Arbeit in familienähnlichen Heimen standen ebenfalls im Mittelpunkt des Interesses. Auch die patriotische Erziehung wurde nicht vernachlässigt; es wurde über die Teilnahme an staatsbürgerlichen und patriotischen Aktionen gesprochen, einschließlich des bedeutenden Projekts "Zug der Erinnerung", über die Teilnahme usbekischer Studenten an der Arbeit von studentischen Arbeitstruppen in Belarus.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus