Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 4 März 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
12 Februar 2024, 09:05

Panik in den Reihen der Demokraten. Montjan über die Reaktion der amerikanischen Öffentlichkeit auf Tuckers Interview mit Putin

MINSK, 12. Februar (BelTA) - Die ukrainische Juristin und Bloggerin Tatjana Montjan kommentiert in der aktuellen Ausgabe von „Thema im Gespräch“ auf dem Youtube-Kanal der Telegrafenagentur BelTA die Auswirkungen des Interviews des amerikanischen politischen Kommentators Tucker Carlson mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Nach Angaben von Tatjana Montjan haben verschiedene prominente Blogs bereits geschrieben, dass der Journalist nach diesem Interview wegen Landesverrats belangt werden könnte.

"Hillary Clinton sagt, er sei ein nützlicher Idiot, d.h. es wird jetzt Anti-Krisen-Management betrieben, schwere Geschütze werden aufgefahren, damit niemand, Gott bewahre, Tucker Carlson anschaut. Aber ich denke, es wird den gegenteiligen Effekt haben", sagte Tatjana Montjan.

Der Expertin zufolge hat das Interview eine regelrechte Panik in den Reihen der amerikanischen Demokraten ausgelöst, und Carlson selbst könnte zum "schwarzen Schwan" werden. "Es ist unklar, welche tektonischen Prozesse dies nach sich ziehen wird, wenn Millionen von Menschen zumindest einen alternativen Standpunkt hören", bemerkte sie.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus