Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
03 April 2024, 16:43

Parchamowitsch: Belarus plant verstärkte Nutzung von Hypothekarkrediten für den Wohnungsbau 

MINSK, 3. April (BelTA) - Belarus plant eine verstärkte Nutzung von Hypothekenkrediten für den Wohnungsbau. Dies erklärte der Minister für Architektur und Bauwesen Ruslan Parchamowitsch nach der Sitzung über die Versorgung der Bürger mit Wohnraum, das in der Regierung unter der Leitung von Premierminister Roman Golowtschenko stattfand.

Nach Angaben des Ministers wurden bei der heutigen Sitzung die vorläufigen Ergebnisse der Arbeit von vier Arbeitsgruppen zu den Leitlinien für die Anpassung der Ansätze zur Registrierung von Personen, die eine Wohnung benötigen, vorgestellt und diskutiert. "Darüber hinaus wurden Veränderungen in der Kreditvergabe und Möglichkeiten zur Stärkung der Position in der Hypothekenvergabe auf dem belarussischen Markt diskutiert. Es wird daran gearbeitet, dem Präsidium des Ministerrats taktische Pläne zur Sicherung des Wohnungsbaus für die Jahre 2024-2025 sowie strategische Pläne, die in der Entschließung des Ministerrats im Rahmen des Konzepts der Wohnungspolitik bis 2030 festgelegt sind, zur Prüfung vorzulegen," sagte Ruslan Parchamowitsch.

"Wir haben ernsthafte Instrumente der staatlichen Unterstützung für unsere Bürger, aber es gibt einen bestimmten Teil der Bevölkerung, die die Verbesserung der Wohnverhältnisse, aber nicht das Recht auf staatliche Unterstützung in der Form, wie es heute formalisiert in den Erlassen № 13 und № 240. Gerade dieser Teil der Bevölkerung wurde als potenzieller Verbraucher des Hypothekenprodukts betrachtet", sagte der Minister.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus