Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 14 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
10 Mai 2024, 15:53

Parlamentarier des Unionstaates diskutieren Vorbereitung neuer Sicherheitsprogramme

MOSKAU, 10. Mai (BelTA) -  Am 15. Mai findet in St. Petersburg eine Sitzung der Kommission für Sicherheit und Verteidigung der Parlamentarischen Versammlung der Union von Belarus und Russland statt. Dies teilte der Pressedienst der Versammlung mit.

"Die Abgeordneten werden die Ergebnisse der Ausführung des Haushaltsplans der Union für das Jahr 2023 in Bezug auf die Finanzierung der Programme und Maßnahmen auf dem Profil der Kommission für Sicherheit und Verteidigung, die Umsetzung der Programme der Union für das Jahr 2024 und die Vorbereitung neuer Programme im Bereich der Sicherheit prüfen", teilte der Pressedienst mit.

Während ihres Aufenthalts in St. Petersburg werden die Mitglieder der Kommission für Sicherheit und Verteidigung der Parlamentarischen Versammlung an der 29. wissenschaftlich-praktischen Konferenz "Integrierter Informationsschutz" teilnehmen. Die Konferenz, die abwechselnd in Belarus und Russland stattfindet, ist eine der wichtigsten Veranstaltungen im Bereich der wissenschaftlichen Informationssicherheit in Belarus, Russland und der Europäischen Union sowie eine Plattform für den professionellen Erfahrungsaustausch über Technologien und Lösungen in diesem Bereich.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus