Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
19 Juni 2024, 10:56

Petrischenko: Belarus ist bei Umsetzung der SDG-Ziele weit vorangeschritten

MINSK, 19. Juni (BelTA) – In Puncto Erreichung nachhaltiger Entwicklungsziele ist Belarus sehr weit vorangeschritten. Das erklärte der stellvertretende Premierminister Igor Petrischenko beim Zweiten Nationalen Forum für nachhaltige Entwicklung in Minsk.

„Die Bestimmungen der Agenda 2030 und die Aufgaben des belarussischen Staates sind eng miteinander verknüpft. Belarus bekennt sich nach wie vor zur Erfüllung seiner internationalen Verpflichtungen. Es gibt viel zu berichten darüber, was Belarus in Puncto Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung bereits getan hat“, sagte Igor Petrischenko.

In Belarus wurde ein landesweites System zur Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltoige Entwicklung aufgebaut. Es wurde der Posten eines nationalen SDG-Koordinators eingerichtet.

„Sind die Ziele für nachhaltige Entwicklung weltweit zu 20 Prozent erreicht worden, so liegt dieser Indikator in Belarus bei 80 Prozent. Seit mehr als 10 Jahren (seit 2014) hält Belarus seine Position als Land mit einem sehr hohen Entwicklungsniveau und belegt im Global Human Development Index den 69. Platz unter 193 Ländern. In der Rangliste der nachhaltigen Entwicklungsziele liegt Belarus auf Platz 30 von 166 Ländern“, sagte der stellvertretende Premierminister.

„Hohe Ergebnisse stärken nur die Position unseres Landes in der internationalen Arena und zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, betonte Igor Petrischenko.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus