Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 19 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
20 Juni 2024, 14:24

Petrischenko: Belarussen holten 134 Medaillen bei den BRICS Games, 26 davon sind Goldmedaillen

MINSK, 20. Juni (BelTA) – Bei den BRICS GAMES 2024 in Kasan haben belarussische Sportler 134 Medaillen gewonnen, 26 davon sind Goldmedaillen. Das erklärte der stellvertretende Premierminister Igor Petrischenko auf der gemeinsamen Sitzung der Repräsentantenkammer und des Rates der Republik.

„Wir arbeiten auf allen Ebenen daran, belarussische Sportler an internationalen Sportwettkämpfen teilnehmen zu lassen. In 32 Sportarten sind wir bereits zu hochrangigen Wettbewerben zugelassen worden. Nach ihrer Rückkehr auf die internationale Sportarena haben unsere Athleten ihr hohes Niveau bestätigt und bei den Weltmeisterschaften im Boxen, Ringen, Schwimmen, Taekwondo und Gewichtheben Medaillen gewonnen. Auch bei den BRICS-Spielen, an denen rund 90 Länder teilnehmen, zeigen unsere Sportler gute Ergebnisse. Bislang haben sie bereits 134 Medaillen gewonnen, davon 26 in Gold“, sagte Igor Petrischenko.

Die belarussischen Sportler bereiten sich systematisch auf die Olympischen Spiele 2024 vor, fügte der stellvertretende Premierminister hinzu. „Die olympischen Bewerber werden mit allem Notwendigen versorgt, einschließlich medizinischer und pharmakologischer Unterstützung. Die Olympia-Qualifikationsnormen für die Spiele in Paris haben 31 Athleten in 11 Sportarten erfüllt. Eine Reihe weiterer Athleten hat ebenfalls Chancen, sich für die Spiele zu qualifizieren“, fügte der stellvertretende Premierminister hinzu.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus