Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 September 2022
Minsk +6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
18 August 2022, 15:36

Polnischer Staatsbürger bat um politisches Asyl in Belarus wegen Angst für sein Leben

Foto von gpk.gov.by
Foto von gpk.gov.by

MINSK, 18. August (BelTA) - Ein polnischer Staatsbürger hat in Belarus politisches Asyl beantragt, weil er um sein Leben fürchten soll, teilt das Staatliche Grenzschutzkomitee mit.

Wie das Staatliche Grenzschutzkomitees berichtete, ist am 17. August ein polnischer Staatsbürger an der Grenzübergangsstelle „Brest“ ohne Visum erschienen. Bei der Grenzkontrolle bat er die belarussischen Grenzschutzbeamten um einen Flüchtlingsstatus. Der Mann sagte, er habe sich entschlossen, nach Belarus zu gehen und hier den Schutz zu ersuchen, weil er um sein Leben und seine Gesundheit fürchten soll. Der polnische Staatsangehörige wurde durchgelassen und unterrichtet, bei den Behörden des Innenministeriums einen Asylantrag zu stellen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus