Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 18 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
28 Mai 2024, 09:27

Ratschkow: Belarus und Russland entwickeln strategische und vertrauensvolle Beziehungen

MINSK, 28. Mai (BelTA) - Belarus und Russland entwickeln strategische und vertrauensvolle Beziehungen, erklärte der Vorsitzende des ständigen Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten der Repräsentantenkammer Sergej Ratschkow vor Journalisten. Der Parlamentarier nahm am Treffen des Vorsitzenden der Repräsentantenkammer Igor Sergejenko mit dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter Russlands in Belarus Boris Gryslow teil.

"Der Dialog zwischen Russland und Belarus findet nicht nur auf höchster Ebene während der offiziellen Besuche der Präsidenten der beiden Länder statt, sondern auch auf einer hohen Arbeitsebene. Dies ist ein Beweis dafür, dass Belarus und Russland nicht nur verbündete und strategische Beziehungen unterhalten, sondern auch vertrauensvolle Beziehungen, die auf gegenseitigem Respekt und Gleichheit beruhen. Dies ist der Geist des Gesprächs zwischen dem Vorsitzenden der Repräsentantenkammer Igor Sergejenko und dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter Russlands in Belarus Boris Gryslow", sagte Sergej Ratschkow. 

Jetzt gehe es um die Vorbereitung der nächsten Sitzung der Parlamentarischen Versammlung der Union von Belarus und Russland, die am 17. Juni in Minsk stattfinden wird, so der Abgeordnete. "Die Delegation der Nationalversammlung bei der Parlamentarischen Versammlung wurde unter Berücksichtigung der neuen, achten Einberufung gebildet. Einige Abgeordnete wurden zu Vorsitzenden von Ausschüssen der Parlamentarischen Versammlung gewählt. So bleiben wir Parlamentarier am Puls der Zeit und üben eine gewisse parlamentarische Kontrolle über die Umsetzung der Hauptrichtungen des Unionsvertrages aus", fügte Sergej Ratschkow hinzu.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus