Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 9 April 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
20 Februar 2020, 15:40

Rumas bedankt sich bei Russland für Evakuierung belarussischer Staatsbürger aus China

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 20. Februar (BelTA) – Der belarussische Premier, Sergej Rumas, hat dem Vorsitzenden der Regierung der Russischen Föderation, Michail Mischustin, ein Dankschreiben geschickt. Das berichtet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf die Website der belarussischen Regierung.

„Im Namen der Regierung dankte Sergej Rumas der russischen Seite für die Hilfe bei der Evakuierung von 10 belarussischen Bürgern aus China mit einer Sondermaschine am 5. Februar. Vorher haben sie die Entscheidung getroffen, die chinesische Provinz Hubei aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus zu verlassen“, so die Regierung.

Der Premier drückte dem russischen Amtskollegen seine Dankbarkeit für die Platzierung belarussischer Bürger im Behandlungs- und Rehabilitationszentrum „Gradostroitel“ im Gebiet Tjumen und für die Schaffung günstiger Bedingungen für ihren Aufenthalt aus.

Sergej Rumas bemerkte, die weitere fruchtbare Zusammenarbeit zwischen den Ländern werde im Geiste der Freundschaft, Zusammenarbeit und der gegenseitigen Verständigung entwickelt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus