Projekte
Services
Staatsorgane
Montag, 30 März 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
25 März 2020, 11:37

Rund 23 Tsd. Tests auf COVID-19 in Belarus durchgeführt

Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 25. März (BelTA) – Rund 23 Tsd. Tests auf COVID-19 wurden in Belarus durchgeführt. Das gab der Pressedienst des belarussischen Gesundheitsministeriums der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Nach dem Stand vom 25. März sind 29 Patienten entlassen worden oder bereiten sich auf ihre Entlassung vor. Zuvor hatte ihr COVID-19-Test ein positives Ergebnis. Negative Testergebnisse wurden während der Beobachtung und Behandlung erzielt. „Es wird die medizinische Überwachung und Behandlung von 57 Patienten fortgesetzt“, fügte der Pressedienst hinzu.

Noch zwei Patienten werden wegen der Unklarheit der Ergebnisse zusätzlich von Spezialisten untersucht.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus