Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 19 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
24 März 2024, 20:17

Russische Botschaft kondoliert zum Tod einer belarussischen Staatsbürgerin in Crocus City Hall

MINSK, 24. März (BelTA) - Die russische Botschaft hat ihr Beileid zum Tod einer belarussischen Staatsbürgerin in Crocus City Hall ausgesprochen.
 
"Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass eine Bürgerin der Republik Belarus bei dem Terroranschlag am 22. März in der Konzerthalle Crocus City Hall ums Leben gekommen ist. Wir sprechen der Familie und den Freunden der Verstorbenen unser tief empfundenes Beileid aus. Wir teilen ihren Schmerz und ihre Trauer. Die Erinnerung an die Opfer dieser schrecklichen Tragödie wird für immer in den Herzen aller Russen und Belarussen bleiben", so die diplomatische Vertretung.
 
Wie bereits unter Berufung auf die belarussische Botschaft in Russland berichtet, befindet sich auf der Liste der Opfer des Terroranschlags in Krasnogorsk auch eine 1978 geborene Bürgerin der Republik Belarus.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus