Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
23 Februar 2024, 13:25

Schwed: Abgeordnete und Staatsanwälte setzen sich für Bürgerrechte ein 

MINSK,23. Februar (BelTA) – Abgeordnete des belarussischen Parlaments und Staatsanwälte legen ihre Bemühungen zusammen, um Rechte und legitime Interessen der Staatsbürger zu gewährleiste. Das sagte Generalstaatsanwalt AndreSchwed vor Journalisten. Schwed nahm beute an der vorzeitigen Stimmabgabe bei den Parlaments- und Kommunalwahlen teil. Der Generalstaatsanwalt stellte fest, dass zwischen der Staatsanwaltschaft und dem Parlament eine sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit besteht.

Es ist kein Zufall, dass die Bürger ihre Anliegen und Wünsche in erster Linie an die gewählten Vertreter bringen. In Fällen, wo sie Hilfe brauchen, wenden sich die Parlamentarier an die Staatsanwaltschaft - gemeinsam können wir die Gerechtigkeit wiederherstellen, Rechte und legitime Interessen unserer Bürger gewährleisten“, sagte AndreSchwed.

Er zeigte sich zuversichtlich, dass die Nationalversammlung der nächsten Legislaturperiode genauso konstruktiv sein wird.

Was die Vision eines idealen Abgeordneten betrifft, so ist der Generalstaatsanwalt der Ansicht, dass es sich um eine Person handeln sollte, die ihr Land und ihr Volk liebt. Das soll ein Staatsmann sein, der in seinem Handeln sich in erster Linie von den Interessen der Bürger und des Staates leiten lässt und seinem Land Wohlergehen wünscht. 

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus