Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 23 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
03 Juni 2024, 12:08

Sergejenko: OVKS zielt darauf ab, Konflikte in erster Linie mit politischen Mitteln zu lösen

MINSK, 3. Juni (BelTA) - OVKS ist ein flexibles Instrument zur Gewährleistung von Souveränität und Unabhängigkeit, das darauf abzielt, Konflikte in erster Linie mit politischen Mitteln zu verhindern und zu lösen. Das sagte Igor Sergejenko, Vorsitzender der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung, auf der Ratssitzung der Parlamentarischen Versammlung der OVKS in Almaty (Kasachstan).
 
Aus seiner Sicht bestehe heute die Notwendigkeit darin, eine versöhnende Agenda zu entwickeln. Den Kern dieser Agenda bilden globale Sicherheit, umfassende wirtschaftliche Zusammenarbeit und kulturell-zivilisatorische Kooperation, denen solche Prinzipien wie Vertrauen, Gleichheit und Nichtdiskriminierung zugrunde liegen. „Das ist eben die Agenda, die das Wesen der OVKS und ihrer parlamentarischen Dimension ausmacht“, betonte er. 
„Wir haben uns nie als ein militärisch-politischer Block mit einer starren Hierarchie und einer aggressiven Ausrichtung verstanden. Unsere Organisation ist ein flexibles Instrument zur Gewährleistung von Souveränität und Unabhängigkeit, das darauf abzielt, Konflikte in erster Linie mit politischen Mitteln zu verhindern und zu lösen. Verständnis für und Rücksichtnahme auf die Interessen der Parteien, gegenseitige Unterstützung und Respekt sind die wichtigsten diplomatischen Instrumente, die in der Arbeit der OVKS zum Einsatz kommen“, sagte Igor Sergejenko. „Dies steht in vollem Einklang mit den Grundsätzen, auf denen der außenpolitische Kurs von Belarus beruht.“

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus