Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 19 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
20 Juni 2024, 11:53

Soziale Ausgaben werden 2024 die Marke von Br31 Mrd. übersteigen

MINSK, 20. Juni (BelTA) - Die Ausgaben für die Finanzierung sozialer Leistungen werden im Jahr 2024 mehr als 31 Mrd. belarussische Rubel ausmachen. Das sagte der stellvertretende Premierminister von Belarus Igor Petrischenko während der gemeinsamen Sitzung der Repräsentantenkammer und des Rates der Republik.

„Ein hohes Niveau der öffentlichen Ausgaben im sozialen Bereich bildet eine stabile Grundlage der aktuallen Sozialpolitik. In den letzten Jahren beliefen sich die Ausgaben auf mindestens 12 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Im Jahr 2023 werden Haushaltsmittel in Höhe von Br27 Mrd. für die Finanzierung sozialer Ausgaben bereitgestellt. In diesem Jahr werden die Ausgaben mehr als Br31 Mrd. betragen“, sagte Igor Petrischenko.

Die Regierung sieht im sozialen Bereich folgende strategische Schwerpunkte: Nachhaltige Verbesserung des Wohlergehens der Bevölkerung, Chancengleichheit durch Schaffung notwendiger Bedingungen für die Selbstverwirklichung, wirksame Unterstützung sozial schwacher Bevölkerungsgruppen. Das Pro-Kopf-BIP zu Kaufkraftparität stieg von $5,8 Tausend im Jahr 2000 auf $24,4 Tausend im Jahr 2023 (bei einem Nominalwert von $7,9 Tausend).
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus